Top Social

Featured Posts Slider

Image Slider

17.03.2017

Four Faves on Friday #66

1. Wieso bin ich auf das nicht früher gekommen? Waffeln in Snack-Size. O_O
2. Dieser sehr aufgeräumte und strukturierte Kleiderschrank beruhigt mich irgendwie. Ich wünschte meiner sehe so aus.
3. Ein kleines Häuschen genau dort -> EIN TRAUM!
4. Und dann passiert es doch manchmal, dass ich mir meine langen Haare zurückwünsche. Genau wegen solchen Frisuren.

Eure


15.03.2017

{REZEPT} - Energieshake (9 Smartpoints)

Hallo ihr Lieben,

na wer von euch hat denn das gute Wetter bestellt? Zumindestens hier am Niederrhein ist schon seit Tagen super Wetter mit angenehmen Temperaturen, die sich schon stark nach Frühling anfühlen. Da steigt die Laune doch gewaltig und verspürt doch sowas wie "Motivation" viele liegen gebliebene, oder auch vor sich hergeschobene, Projekte zu beenden.
Für mich bedeutet das unteranderem auch, dass ich meinen Kleiderschrank ganz neu sortieren möchte bzw. muss. Mir graut es davor, aber ich habe es mir fest vorgenommen. Auch das ganze Makeup möchte ich einmal durchsehen, um ggf. alte Lieblinge wieder neu zu entdecken oder diese, wenn es nötig ist, zu entsorgen. Hach, man besitzt einfach zu viel ungenutzten Kram...

Auch in der Küche möchte ich ein paar neue Dinge ausprobieren.Vor Kurzem habe ich einen Schritt in diese Richtung getan und mich an Shakes getraut. Da ich ja immer noch bei WeightWatchers aktiv bin, möchte ich natürlich, dass dieser mein Punktekonto nicht gänzlich sprengt. Das Rezept, dass ich euch heute hier vorstelle, ist somit nicht nur (sau-)lecker, sondern auch Smartpoints freundlich. Der Shake eignet sich vor allem als Frühstück oder vor einem Workout... und ganz ehrlich: als Nachmittags-Snack taugt er auch prima.


Zutaten für eine Person = 9 Smartpoints / (7 Smartpoints, wenn ihr Soja Milch Light benutzt) :

  • 185 ml fettarme Milch 
  • eine Banane
  • 10gr Honig
  • 10gr Erdnussbutter
  • 8g Backkakao
Einfach alles in einen Mixer geben und mixen. Mit einem Pürierstab geht dies auch ganz gut. Wer zum Beispiel einen richtig kalten Shake haben möchte, kann die Banane als Bananenstücke auch am Tag vorher einfrieren und gefroren in den Mixer geben.






Eure


10.03.2017

Four Faves on Friday #65

1. Einfach atemberaubend! Schottland´s Natur schafft es immer wieder mich sprachlos zu machen. Diese Landzunge wird auch "Dragon´s Tail" genannt, passend oder?
2. Eine Hängematte auf der Veranda? Aber klar doch! Besonders wenn die Hängematte so schön ist.
3. Sind wir mal ganz ehrlich, die Landschaft in dem Wandbild könnte auch Schottland sein. 🤣 Total meins. Es gute Idee, wenn der Rest des Schlafzimmers eher puristisch und simpel ist.
4. Es muss ja nicht immer rund sein... und schokoladig sein... und gebacken werden. Dieser No-Bake Kuchen sieht einfach zum Anbeißen aus.

Eure

09.03.2017

Februar Favoriten

Hallo ihr Lieben!

Draußen vor meinem Fenster stürmt es gerade mächtig. Es regnet schon den ganzen Tag ununterbrochen vor sich hin. Was ein Mistwetter! Naja, immerhin gibt es doch schon einen kleinen Lichtblick, denn wir befinden uns schon im März und dann ist erfahrungsgemäß der Frühling auch nicht mehr weit weg. Ein paar Grad wärmer und etwas stabileres Wetter (ok, die ganze Zeit Regen ist auch sehr stabiles Wetter, aber ihr wisst was ich meine 😁) wären doch schön. 
Lange kann es ja nicht mehr dauern und ich freue mich riesig auf die ersten richtig warmen Tage, an denen man mit T-shirt und einem Eis in der Hand durch die Stadt bummeln kann. 🌞 Aber bis es so weit ist werden die nicht so schönen Tage trotzdem produktiv genutzt und das beste daraus gemacht.

Und da jetzt Anfang März ist möchte ich euch heute meine liebsten Produkte des vergangenen Monats zeigen.


Garnier Wahre Schätze "Honig Schätze" Shampoo & Spülung: In der Drogerie gesehen, daran gerochen und sofort mitgenommen. Irgendwie hat mich die Verpackung auch total angesprochen (ich Opfer 😃), da konnte ich sie einfach nicht stehen lassen. Nach dem ersten Gebrauch war ich aber auch von der Wirkung begeistert. Meine Haare haben sich viel geschmeidiger und samtiger angefühlt. Auch nach weiterem Gebrauch konnte ich keine Kritikpunkte finden. Und sie riechen sooo gut. 

Balea Dusch-Bodymilk Vanille & Cocos: Ganz ehrlich? Gekauft habe ich es nur wegen des Duftes. Kokos und Vanille schreit förmlich nach Urlaub. Ich war aber ganz überrascht, dass ich nach dem Duschen wirklich eine ordentliche Pflegewirkung feststellte. Die Haut fühlt sich viel geschmeidiger an und riecht auch noch lange nach der Dusch-Bodymilk.


Vera Wang "Princess" Parfüm: Nicht nur der Flakon ist ungewöhlich (man kann ihn ganz normal senkrecht hinstellen, aber auch wie ich jetzt, waagerecht hinlegen), sondern es ist auch eher ein untypischer Duft für mich. Normalerweise trage ich nicht sooo süße Düfte, aber dieser hier hat es mir angetan. Ich bin super schlecht in der Beschreibung von Düften und deswegen könnt ihr euch hier die Duftbeschreibung durchlesen.

Essence Liquid Lipstick "02 Beauty Secret": Die beste Farbe! Geht immer, ist nie zu auffällig und super einfach im Auftrag. Leider wurden sie aus dem Sortiment genommen...

Treacle Moon "My coconut island" Hand & Nagelbalm: Schon letzten Monat dabei, aber was gut ist, kann man auch nochmal zeigen. Ich bin immer noch ein Fan und überlege mir schon, welchen Duft ich mir als nächstes zulegen werde.

Swatch Essence Liquid Lipstick "02 Beauty Secret"


Eure
04.03.2017

Four Faves on Friday #64


1. Ist das Bett nicht ein Traum? Die Bettwäsche, die Pflanzen, die Lampe... alles harmoniert so wunderbar miteinander. LOVE IT!
2. Die französische Café-Kultur ist eine der schönsten der Welt. Nichts geht über das Sehen und Gesehen werden in den vielen Cafés der Städte. Ein besonders chices ist dieses hier.
3. Einmal bitte den ganzen Zupfkuchen bitte. Mit Heidelbeeren ist die Welt eh besser...
4. Ich liebe die simple aber elegante Kombination aus dem klassischen Mantel, dem weißen Shirt und der lässigen Jeans. ♥

Eure